Workshop 'American Night Look' | © Mario Dirks

Workshop American Night Look

Entfesselte Blitztechnik mit WOW-Effekt

Workshop-Preis

€ 329,00
inklusive Mehrwertsteuer

Nächster Termin

@ Frühjahr 2021
10.00 bis 16.00 Uhr in Bielefeld

Gestalten Sie mit Mario Dirks spannende und interessante Blitz-Lichtsetups, um fantastische und aussagekräftige Blitzfotos mit WOW-Effekt aufzunehmen…

Fotos im spannenden „American Night“ Look sind immer etwas Besonderes. Hier spielt das Verhältnis vom vorhandenen Tageslicht zum eingesetzten Blitzlicht eine entscheidende Rolle. Dass die Umsetzung dieser Technik gar nicht so kompliziert ist, zeigt der Profifotograf Mario Dirks in diesem Workshop.  Im theoretischen Teil werden die wichtigsten Grundlagen zum „American Night Look“ und zum entfesselten Blitzen erläutert, wie zum Beispiel Ambient Light, Blitzsynchronzeit, Kurzzeitsynchronisation, Hartes/Weiches Licht, sinnvolles Einsetzen von Lichtformern, verschiedene Lichtsetups, Effekte setzen durch Farbfolien, Farbtemperaturen an das Umgebungslicht anpassen, Leitzahl, Belichtung messen, Licht richtig setzen u.v.m.. Anschließend wird das Gelernte gemeinsam mit dem Referenten und ein bis zwei weiblichen Modellen (abhängig von der Gruppengröße) an näheren, unterschiedlichen Locations in die Praxis umgesetzt.

Workshop Inhalte
  • Thematische Grundlagen: Fotografische Grundlage und relevante Werte für die Blitztechnik im „American Night Look“.
  • Kamera & Blitz: Erläuterung der thematisch relevanten und sinnvollen Einstellunge.
  • Hard- & Software: Überblick über benötigte Ausrüstung & Zubehör, sowie hilfreiche Software & Apps.
  • Umsetzung in die Praxis: Alle angesprochenen Themen werden OnLocation verständlich erklärt und umgesetzt.
Workshop Ablauf

Nach einem kurzen Kennenlernen wird theoretisch vermittelt, wie Sie sowohl mit portablen Studioblitzen (Portys), aber auch mit kostengünstigen, über Funk entfesselten Aufsteckblitzen arbeiten. Sie erfahren, wie man das Verhältnis von Tageslicht zu Blitzlicht richtig einstellt und lernen die Wirkung der verschiedenen Lichtsetups und Lichtformer kennen. Gemeinsam werden die neu erworbenen Kenntnisse anschließend OnLocation zusammen mit dem Model in die Praxis umgesetzt. Seien Sie kreativ und setzen Sie gerne auch Ihre eigenen Ideen um. Neben dem Blitzen im manuellen Modus wird natürlich auch das Thema HSS bzw. FP (High Speed Synchronisation) besprochen und erläutert. Zum Abschluss des Workshops wird anhand diverser Bilder beispielhaft gezeigt, wie Sie Ihren Bildern in der RAW-Entwicklung den finalen Touch verleihen.

Workshop Equipment

Mitzubringen ist selbstverständlich die eigene Kamera (inklusive Bedienungsanleitung), bei der Blende und Zeit manuell einstellbar sind und die über einen Standard-Blitzanschluss bzw. einen Blitzschuh mit Mittenkontaktauslösung verfügt. Objektive, wie zum Beispiel ein 24-70mm oder 24-105mm, geladene Akkus und genügend Speicher sollten ebenfalls mitgebracht werden. Eigene Blitze werden nicht benötigt, sie können aber gerne für spezielle Fragen ebenso zum Workshop mitgebracht werden. Da ein Teil des Workshops outdoor durchgeführt wird, denken Sie bitte gegebenenfalls auch an wetterfeste Kleidung.

Workshop Übersicht

Themen- und Theorie-/Praxis-Anteile des Workshops

60%

FOTOGRAFIE

10 %

BEARBEITUNG

30 %

TECHNIK

50 %

PRAXIS

50 %

THEORIE

Workshop Details

Alle Informationen zum Workshop auf einen Blick

WORKSHOP DATUM

Nächster Workshop im
Frühjahr 2021

WORKSHOP ZEITRAUM

Tages-Workshop,
10.00 bis 16.00 Uhr (mit Pausen)

WORKSHOP ORT

Fotoakademie Bielefeld | OWL
und OnLocation

BELEGUNG

6 Plätze,
mindestens 4 Teilnehmer

ANFORDERUNGEN

Geeignet für Einsteiger
und fortgeschrittene Anwender

VORAUSSETZUNGEN

Eigene Kamera mit Standard-Blitzanschluss
bzw. Blitzschuh mit Mittenkontaktauslösung

Workshop Dozent

Ihr Ansprechpartner und Leiter dieses Workshops

Mario Dirks - Fotoakademie Bielefeld | Ostwestfalen-Lippe

Mario Dirks

Fotograf & Fototrainer, Oldenburg

Der renommierte Fotograf und Trainer Mario Dirks ist allen Fotointeressierten bekannt durch seine SIGMA „Our World Tour“ und die außergewöhnlichen Fotoworkshops in Metropolen wie New York, Singapur, Sydney oder auf seiner Heimatinsel Norderney. Bevorzugte Themen sind dabei die Portrait-, Landschafts- und Architekturfotografie sowie Blitztechniken und Bildgestaltung.

Seine Fotos der „Our World Tour“ wurden unter anderem auf der Photokina in Köln und der Frankfurter Buchmesse ausgestellt. Außerdem schreibt Mario Dirks Artikel und Berichte für diverse Fotomagazine und produziert Videotrainings zu verschiedenen fotografischen Themenbereichen.

Workshop Anmeldung

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, um sich verbindlich für den Workshop anzumelden

Workshop Galerie

American Night Look

Workshop 'American Night Look' | © Mario Dirks - Fotoakademie Bielefeld | Ostwestfalen-Lippe
Workshop 'American Night Look' | © Mario Dirks - Fotoakademie Bielefeld | Ostwestfalen-Lippe
Workshop 'American Night Look' | © Mario Dirks - Fotoakademie Bielefeld | Ostwestfalen-Lippe
Workshop 'American Night Look' | © Mario Dirks - Fotoakademie Bielefeld | Ostwestfalen-Lippe
Workshop 'American Night Look' | © Mario Dirks - Fotoakademie Bielefeld | Ostwestfalen-Lippe
Workshop 'American Night Look' | © Mario Dirks - Fotoakademie Bielefeld | Ostwestfalen-Lippe